Aktuelles

Krippenbrand in der Propsteikirche

Einer Kirchenbesucherin war das Feuer an der Krippe am Montag (17.Januar 2022) gegen 11.20 Uhr aufgefallen. Sie meldete es an der Pforte des Katholischen Centrums. Hausmeister und Kster reagierten unverzglich und verhinderten durch das Lschen mit Hilfe des bereitstehenden Feuerlschers das bergreifen der Flammen auf die Tannenbume und den Beagert Altar.

Es besteht der Verdacht, dass jemand das ausgelegte Stroh angezndet hat. Die Polizei bittet mgliche Zeugen um Mithilfe und Hinweise an die Kriminalwache unter Tel. 0231/132 7441.

Die eindrucksvolle Krippe der Propsteikirche besteht aus zahlreichen Figuren aus Eichenholz. Die ltesten davon sind 1938 von dem bedeutenden Vertreter der sog. Wiedenbrcker Schule Heinrich Hartman (1868-1937) gefertigt. Alle Figuren haben durch das Feuer keine Schden erlitten.

Die Krippe ist jetzt abgebaut worden. Die Kirche soll aber auch weiterhin fr den Besuch und das Gebet geffnet bleiben. Zustzliche Sicherheitsvorkehrungen werden dazu jetzt berdacht.

Bitte besuchen Sie die Propsteikirche, wenn sie einmal in der Nhe sind, und halten die Augen offen. Vielen Dank.