Kindergarten Liebfrauen

Kindergarten Liebfrauen - ein Ort zum Leben

Ziele und Grundlage unserer pdagogischen Arbeit

Als wesentlichen Erziehung- und Bildungsauftrag sehen wir den Bereich der religionspdagogischen Bildung. Ziel ist es, Kinder in ihrer Persnlichkeitsentwicklung zu untersttzen und fr das Leben in unserer Gesellschaft stark zu machen, indem wir ihnen ein gutes Fundament fr ihr Leben mitgeben, sodass sie in der Lage sein werden, fr sich und andere Verantwortung zu bernehmen.

Wir verstehen Kinder als Akteure ihrer eigenen Entwicklung. Ihre Bildungs- und Entwicklungsprozesse vollziehen sich ber die intensive Auseinandersetzung mit ihrer direkten Umwelt. Religise Bildung geschieht auf der Grundlage von sicherer Bindung im alltglichen Miteinander und orientiert sich an der jeweiligen Lebenssituation der Kinder.

Unser Bildungsbegriff stellt keinen Sonderbereich dar, in dem Glauben, Wissen und Verhalten losgelst von anderen Bildungsbereichen eingebt und erlernt werden, sondern wird als Querschnittsaufgabe fr alle weiteren Bildungsbereiche verstanden. Wenn sich Kinder z.B. im Rahmen der naturwissenschaftlichen Bildung mit der Natur, mit Pflanzen und Tieren beschftigen, wird zeitgleich der Bezug zur religisen Bildung hergestellt und das Thema Schpfung miteinbezogen. Kinder in ihrer Persnlichkeit anzuerkennen, ihren Wert schtzen zu lernen, uns ihrer Rechte bewusst zu sein, diese anzuerkennen und entsprechend zu handeln, ist unser Anspruch im tglichen Miteinander. Mit dieser Haltung frdern wir eine respektvolle und wertschtzende Bindungsbeziehung auf Augenhhe und begleiten Kinder in ihrer Entwicklung zu kompetenten und selbstbestimmten Persnlichkeiten.

Im Mittelpunkt unserer pdagogischen Arbeit steht das Kind mit seinen individuellen Bedrfnissen und Erfahrungen.