Kirchenmusik

Der Orgelsommer findet statt...!

In diesem Jahr allerdings schon freitags im Anschluss an die Abendmesse: um 19.30h!

Seien Sie nicht verwundert, nach der Messe gegen 19.00h Uhr wird die Kirche kurz geschlossen, um das Zugangssystem frs Konzert wiederherzustellen.

Einlass ist nur von der Schwarzen-Brder-Strae aus, Ausgang spter nur zum Hof. Es gelten fr die Konzerte die gleichen Regeln, wie zum Besuch unserer Gottesdienste.

Die Gastorganisten sind mit Christian Drengk von der evangelischen Nachbarkirche St. Reinoldi und Sebastian Freitag aus Paderborn (Schloss Neuhaus) direkte Kollegen von Simon Daubhuer in der Stadt und der Dizese. Unser auswrtiger Gast, Waldemar Krawiec, kommt aus dem polnischen Zabrze, vor 100 Jahren die oberschlesische Stadt Hindenburg.

Den Konzertauftakt am 3. Juli mit Simon Daubhuer prgen Werke von Bach, Karg-Elert, Stockhausen und Vierne. Das Programm dafr finden Sie hier.

Dekanatskirchenmusiker Sebastian Freitag entfhrt die Zuhrer am 10. Juli in Bergeshh‘ und Taltiefe Sddeutscher und sterreichischer Komponisten der Jahrhundertwende 1900, wie Karl Walter und Joseph Messner. Das Programm dafr finden Sie hier.

Der Reinoldikantor, Christian Drengk, wird am 17. Juli einen Streifzug durch die Orgelmusikgeschichte spielen: Werke von Bach, Buxtehude, Beethoven, Messiaen, Mendelssohn und Reger.

Der europisch vernetzte Konzertorganist und Kirchenmusiker an einer Wallfahrtskirche, Waldemar Krawiec, beleuchtet in einem abgerundet klassischen Programm am 24. Juli mit Adolph Hesse und Moritz Brosig zwei Protagonisten der groen Breslauer Orgelschule um 1900.

Wandern Sie mit den Ohren mit -

Herzlich Willkommen!

 

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Formular fr die Registrierung knnen Sie hier herunterladen und ausgefllt mitbringen.