Konzertberichte

Wiener Klassik 2015

Rckblick auf die zehnteilige Reihe mit Missa brevis Vertonungen von Haydn und Mozart im Jahr 2015.

Orgelmusik zur Teezeit

Am "Weien Sonntag" (23.04.2017) fand das zweite Orgelkonzert in der Reihe T@5 statt.

Tea at five

Im Jahr 2017 lud Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhuer fnf mal zu einem Orgelkonzert zur besten Teezeit ein. Das letzte Konzert fand am 05. November 2017 statt.

Wagner - Orgel - Tanz

Die Theater- und Konzertfreunde hatten am Freitag, dem 20. November, zu einem besonderen Kulturereignis in die Propsteikirche geladen. Ein begeistertes Publikum erlebte den Kirchenraum in anderem Licht, mit anderen Klngen: Wagner - Orgel - Tanz.

5 Jahre Grabeskirche Liebfrauen

Am 02. November 2015 wurde in der Grabeskirche aller Verstorbenen des letzten Jahres gedacht. Gleichzeit wurde das 5jhrige Bestehen der Grabeskirche begangen.

Musikalische Komplet

Die Sopranistin Katrin Stsel hat schon in Pergolesis Stabat Mater im Chor-Raum-Konzert in der Fastenzeit das Publikum in der Propstei gefesselt.

Novemberkonzert am 01.11.2014

Mit einem Chorkonzert am Abend des 1. November fhrte der Propsteikantor Simon Daubhuer in die von Erinnerung an die Endlichkeit geprgte Zeit im Kirchenjahr ein. Mit dem Actus Tragicus von J.S.Bach wurde das Konzert erffnet eine auergewhnliche Kantate.

Klosterserenaden im Mai 2014

Zu den besonderen Schnheiten der Propstei gehren der Kreuzgang und der Klostergarten. Beide Orte sind fr Besucher aber nicht ffentlich zugnglich. Daher hat Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhuer bereits im letzten Jahr mit einem besonderen Projekt den Versuch unternommen, Musikfreunde mit ganz besonderen Angeboten in dieses kirchliche Umfeld zu locken.
Seite 1 | Seite 2