Aktuelles

Die 22. Dortmunder DEW21-Museumsmacht findet am 17. September 2022 statt

Die 22. Dortmunder DEW21-Museumsnacht steht vor der Tr! Am 17. September 2022 ist es wieder soweit: Zahlreiche Museen, Kulturinstitutionen, Kirchen und Ateliers ffnen ihre Tren fr Klein und Gro, um eine Nacht lang die Dortmunder Kulturlandschaft zu feiern.

Mehr als 40 Spielorte von den Dortmunder Museen ber Kultureinrichtungen wie die VHS und dem Konzerthaus bis zu den City-Kirchen nehmen teil. Auf dem Programm stehen Fhrungen, Mitmach-Aktionen, Konzerte und Shows.

Das Programm sowie alle Informationen zum Ticketvorverkaufsstart der 22. Dortmunder DEW21-Museumsnacht werden am 10. August 2022 im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

In der Propsteikirche finden folgende Veranstaltungen statt:

Foto: Rdiger Glahs 16.00 – 18.30 Uhr  - Ausstellung im Propsteisaal

„Cum labore complevit“ – mit Hingabe vollendet

Kunst aus Frauenklstern in der Propsteigemeinde

Frauen im Mittelalter waren besonders benachteiligt. Das Leben in einem Kloster bot ihnen den Zugang zu hherer Bildung und soziale Absicherung. Die Ausstellung zeigt Beispiele, welche Kunstwerke in den Skriptorien und Paramentenstickereien gefertigt wurden.

 

 

Foto: Astrid Kirschey

20.15 – 21.00 Uhr "My Favorite Things - Duo Aciano goes Filmmusik"

Ein Film ohne Musik?! Kaum vorstellbar! Aber Filmmusik in der Propsteikirche - das geht sehr wohl, finden Sandra Wilhelms und Freya Deiting und prsentieren berhmte Titelmelodien aus ihren Lieblingsfilmen.

Diese besondere Auswahl wurde von den beiden Dortmunder Musikerinnen speziell fr ihr Duo Aciano arrangiert und so kommen in diesem "Block-Buster-Programm" sowohl Film-Nostalgiker als auch Fantasy- , Abenteuer- oder Liebesfilm-Fans auf ihre Kosten.

In ihrem sinnlichen Dialog vereinen sich perlende Gitarrenklnge und eine singende Geige - und schon schwelgt man wieder in seinem Lieblingsfilm und lauscht dabei den berhrenden Klngen des Duo Aciano, die mal eindringlich, mal sanft ertnen - auf jeden Fall ein Balsam fr die Seele! 

Foto: Maximilian Maranca

21.30 – 22.00 Uhr „Soli Deo Gloria - Best of Bach“  Orgelkonzert mit Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhuer

Allein Gott zur Ehre verstand Johann Sebastian Bach sein kompositorisches Schaffen und Musizieren. Toccaten und Fugen sind die Rausschmeier jeder Orgelplaylist, die kurzen oder kunstvoll ausgebreiteten Choralvorspiele und -bearbeitungen  ihr besinnlicher Gegenpart. Simon Daubhuer spielt eine Auswahl dieser Gattungen - Barockmusik in der Blte der Orgelbaukunst.

Foto: Rolf-Jrgen Spieker 22.30 – 23.00 Uhr „Per Aspera as Astra - Best of Mozart“  Orgelkonzert mit Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhuer

Aus dem Staub ans Licht bezeichnet ein tonsetzerisches Phnomen der sogenannten Wiener Klassik worin sich ein mehrdeutiger, spannungsreicher Akkord in unzhlige Richtungen auflsen lsst, quasi ein musikalischer Joker. Man kann durch ihn von Moll nach Dur, aus dem Schatten ins Licht modulieren oder aus hchsten Hhen in die Tiefe strzen. Mozarts Orgeloeuvre ist klein aber fein. Seine zwei Fantasien in f-Moll sowie das Fltenuhrstck sind dessen bekannteste Vertreter und werden ebenso gespielt wie die ein oder andere Kirchensonate.

Tickets fr alle Veranstaltungen gibt es zum Preis von 14,50 € fr Erwachsene und 3,00 € fr Kinder ab 6 Jahren.

Die Tickets sind ab dem 15.08.2022 auch in der Propsteigemeinde erhltlich.

Alle weiteren Infos, auch zu den Frhbuchertickets fr 5,00 €, gibt es zu Beginn des Vorverkaufs ab 10. August in den Medien oder auf der Seite der DEW21-Dortmunder Museumsnacht