Aktuelles

Die etwas andere 20. Dortmunder DEW21-Museumsnacht findet statt!

Die Planungen der Jubilumsausgabe stellten zunchst alles auf den Kopf. Eine ungewohnte Situation mit vielen Herausforderungen, die es zu meistern galt. Mit einem neuen Konzept und unter strenger Bercksichtigung der Corona-Schutzmanahmen drfen wir uns nun riesig darber freuen, dass die „etwas andere 20. DEW21-Museumsnacht“ nun in den Startlchern steht.

Beteiligte Spielorte, Veranstalter*innen und Knstler*innen haben bereits mit neuem, angepasstem Veranstaltungsformat ihr Programm fr die Nacht geplant und wollen allen Besucher*innen das bestmgliche Kulturerlebnis bieten. Obwohl viele der Programmangebote nicht wie vorab geplant stattfinden knnen, drfen Besucher*innen sich auf das ein oder andere neue Highlight freuen. Unter anderem mit dabei sind die DASA, das Brauerei-Museum, das Museum fr Kunst und Kulturgeschichte, das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, das Deutsche Fuballmuseum, das Dortmunder U, die Stadtkirchen und das dann neu erffnete Naturmuseum Dortmund.

In der Propsteikirche werden drei Konzerte angeboten:

Um 16.30 Uhr entfhrt uns die junge Meisterin der groen Konzertharfe  Liv Hansen unter dem Thema "Klanggeschichten" in die Welt des franzsischen Impressionismus.

Dieses Konzert wird um 22.30 Uhr noch einmal wiederholt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um 20.30 Uhr spielt das "Duo Aciano" unter dem Thema "Time after Time - Classic meets Pop, Rock & Tango"

Elegant und sinnlich beschwren Freya Deiting (Geige) und Sandra Wilhelms (Gitarre) die cool-berauschende Melancholie des Tangos Nuevo. Stilsicher versehen sie Songs von Metallica, Greenday, Cindy Lauper, Ed Sheeran oder den Beatles mit einem klassischen Touch und setzen so anmutig wie delikat eigene Pointen – dabei immer auf der Suche nach unbedingter Klangschnheit, romantisch eben dem Ruf der Blauen (Korn-)Blume folgend, auf spanisch Aciano! 


Die filigrane und doch eindringliche Stimme der Geige und der strahlende Klang der Gitarre. Ein Genuss fr Liebhaber sinnlicher Klnge – und vereint im Duo selten zu erleben. Mit Hingabe und Verve pflegt das Duo Aciano das beredt-nuancierte Zwiegesprch dieser beiden Kniginnen der Saiteninstrumente und ldt ein zum Tanz der groen Gefhle. Melodien, die ab- und eingehen, Rhythmen, die das Herz hher schlagen lassen, strahlende Klnge, in denen man schwelgen kann, trumen oder lustvoll erschauern.

Die Neukonzeption der 20. DEW21-Museumsnacht geht mit einer Loslsung von dem Konzept "Ein Ticket fr alle Programmpunkte" einher. Alternativ werden in diesem Jahr Einzeltickets fr bestimmte Programmangebote oder Zeitfenster in den teilnehmenden Kulturinstitutionen angeboten. Hierzu wird eine neue und bergreifende Online-Ticketplattform eingerichtet, die es Besucher*innen ermglicht, ihre Eintrittskarten einfach und bequem von Zuhause aus zu kaufen.

Der Vorverkauf hat begonnen! Hier kommen Sie zu den Tickets fr unsere Konzerte. Alle weiteren Informationen zur diesjhrigen 20. DEW21-Museumsnacht finden Sie hier.