Aktuelles

18. Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Am 22. September 2018 lädt auch die Propsteigemeinde wieder zur 18. DEW21 Museumsnacht ein.

Kurz vor 16.00 Uhr erklingen die Glocken aller drei Innenstadtkirchen, um die Museumsnacht zu eröffnen. Am Abend laden wir herzlich zu drei ganz unterschiedlichen Konzerten in die Propsteikirche ein.

 

 

Propsteiorgel Foto: Rolf-Jrgen Spieker 20.00 - 20.30 Uhr Musikbetrachtungen - Orgelkonzert

David Krusche, ökumenischer Volltheologe und Organist, spielt auf der Mühleisen-Sauer-Orgel musikalische Exponate aus verschiedenen Epochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: A. Kirschey 21.00 - 21.30 Uhr Duo Aciano - Konzert mit Violine und Gitarre

Die beiden Dortmunder Künstlerinnen Freya Deiting und Sandra Wilhelms interpretieren Werke von E. Granados, MD: Pujol, M. de Falla und anderen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts.

 

 

 

 

22.00 - 22.30 Uhr "Mit Engelszungen reden" - Harfenkonzert mit Liv Hansen

Die vielfach preisgekrönte Dortmunder Musikerin und Stipendiatin studiert an der Folkwang Universität Essen und spielt traditionell den musikalischen Ausklang der DEW21- Museumsnacht in der Propsteikirche.

 

  

Karten für alle Veranstaltungen der Museumsnacht sind ab sofort zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro erhältlich.

Das ganze Programm der 18. DEW21-Museumsnacht finden Sie hier.