Aktuelles

"Orgelsommer" - da blüht uns was

Großstadt + Hauptkirche + Sommermonate = Orgelkonzerte 

diese Formel gilt nicht nur in Berlin, Dresden oder Hamburg, sondern seit zwei Jahren auch in der Propsteigemeinde in Dortmund.

Mitten in Dortmund, an der 2015 sanierten Mühleisen-Sauer-Orgel, begrüßt Simon Daubhäußer in diesem Jahr drei Gäste: 

Johannes Trümpler den derzeitigen Hofkirchenorganisten aus Dresden und Kirchenmusikreferent des Bistums Dresden-Meißen. 10 Jahre wirkte er zuvor in Maria Laach an der großen Stahlhuth-Orgel und begründete die zur Institution gewordenen, internationalen Orgelkonzerte dort. CD-Einspielungen, Lehraufträge für Klavierkorrepetition und Orgel sowie Engagements auf der ganzen Welt ergänzen seine vielfältige Tätigkeit.

David Krusche, ein musikalischer Grundpfeiler der Kirchenmusik in Dortmund, ist durch seine zahlreichen Vertretungen in der gesamten Stadt und besonders in unserer Propstei vielen Zuhörern gut bekannt. Von Haus aus evangelischer und katholischer Theologe hängt sein Herz eigentlich an der Kirchenmusik beider Konfessionen. Eine außergewöhnliche, ökumenische Persönlichkeit unserer Zeit. Zusammen mit Simon Daubhäußer spielt er Kompositionen verschiedener Stilrichtungen zu vier Händen und vier Füßen...

Gianluca Libertucci, ist seit über 25 Jahren Organist am Petersdom in Rom, dazu gehören auch die Sixtinische Kapelle und das Spiel während aller päpstlichen Feierlichkeiten, die Kapelle der Schweizer Garde und Santa Maria dell'Orto in Trastevere. Diverse Lehrtätigkeiten, eine Diskografie und rege Konzerttätigkeit runden sein musikalisches Wirken ab.

Die Eröffnung der Konzertreihe in diesem Jahr übernimmt Simon Daubhäußer selber. Freuen Sie sich auf einen bunten Strauß von Melodien und Künstlern.

Die Konzerte finden jeden Freitag im August um 21.00 Uhr in der Propsteikirche statt.

Hier die Termine auf einen Blick:

04.08. Simon Daubhäußer

11.08. Johannes Trümpler (Hofkirche Dresden)

18.08. Simon Daubhäußer & David Krusche (zu 4 Händen und Füßen)

25.08. Gianluca Libertucci (Petersdom Rom)